59. Essener Segelwoche Essener Stadtmeisterschaft

SKS

SKS

Bootsklassen
Yardstick

Sonderwertung Stadtjugendmeister

Yardstickregatta nach dem Kangaroo-Startverfahren für Kielboote und Jollen (außer Optimisten-Jollen)

3. Regatta um den Baldeneysee-Schild der Stadt Essen von 1935

Es gelten die Yardstickzahlen Baldeneysee (analog der Mittwochsregatta der SKS, d.h. ohne Sondervergütung für vom Grundstandard abweichende Segelführung wie Genua/Spinnaker). Die Yardstickbewertung bei nicht in der Tabelle enthaltenen Yachten wird von der Wettfahrtleitung an Hand der Meldedaten festgelegt.

Weitere Informationen zum Kangaroo-Verfahren (analog der Mittwochsregatta, insbesondere zur Wertung von Frühstarts) unter www.sks-essen.de (dem gelben Kangaroo folgen!)

Veranstalter

Seglerkameradschaft Scheppen e.V., Hardenbergufer 268, 45239 Essen

Revier

Baldeneysee Essen, Start und Ziel nahe Zielturm. Bahn gemäß Segelanweisung

Wettfahrten

3 Wettfahrten je ca. 60 min.

1. Ankündigungssignal

02.09.2017, 12:55 Uhr

Letztes Ankündigungssignal

03.09.2017, 13:55 Uhr

Meldeschluss

27.08.2017, 23:59 Uhr

Meldegeld

Einmannboote 20,00 €
Zweimannboote 35,00 €
Dreimannboote 50,00 €, jedes weitere Besatzungsmitglied 15 EUR

Das Meldegeld bitten wir mit Angabe des Namen, Klasse und Segelnummer auf das Konto der SKS, IBAN: DE83 3605 0105 0001 7320 80, BIC: SPESDE3EXXX zu überweisen.

Online-Meldung

Downloads

Zurück